SRTV aktuell Blog

Südbadischer Rasenkraftsport- und Tauziehverband e.V.

TZ: DM M600kg und F410kg in Siegelau

Erstellt von Jörg Hess am 18. Juli 2017

2017-DM-F410_Siegelau im PDF-Format

2017-DM-M600_Siegelau im PDF-Format

Abgelegt unter TZ | Kommentare deaktiviert für TZ: DM M600kg und F410kg in Siegelau

TZ: DM600 WK1 in Wieden

Erstellt von Jörg Hess am 23. Mai 2017

1WK-600-kg-DM-Wieden im PDF-Format

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: DM600kg der Männer und Offenes Turnier in der Frauenklasse bis 420kg in Goldscheuer

Erstellt von Jörg Hess am 19. Juni 2014

Deutsche Meisterschaft 600kg-Klasse der Männer 2014

 

      1. Platz

      1. Verein

      1. Landesverband

1

Sportfreunde Goldscheuer 1

Südbaden

2

Tauziehfreunde Böllen

Südbaden

3

Tauziehclub Dreamteam Siegelau

Südbaden

4

Tauziehclub Eschbachtal 1

Südbaden

5

Tauziehclub Allgäu Power Zell

Bayern

6

Sportfreunde Goldscheuer 2

Südbaden

7

TZC Horben

Südbaden

8

Tauziehclub Eschbachtal 2

Südbaden

 

 

Offenes Turnier in der Frauenklasse bis 420kg

 

Platz

Verein

Landesverband

1

TZFr. Dietenbach

Südbaden

2

TZC Allgäupower Zell

Bayern

3

TG Kaiserberg-Pfahlbronn

Württemberg

4

ASV Ladenburg

Nordbaden

5

DT Siegelau

Südbaden

 

Bericht und Bilder gibt es leider nicht, da ich nicht vor Ort war. 2014-06-19 jh.

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: DM600 in Neu-Isenburg

Erstellt von Jörg Hess am 16. Juni 2013

 

Platz

Verein

Landesverband

1

Tauziehfreunde Böllen

Südbaden

2

Sportfreunde Goldscheuer

Südbaden

3

Tauziehclub Dreamteam Siegelau

Südbaden

4

Tauziehclub Allgäu Power Zell

Bayern

5

Tauziehclub Eschbachtal

Südbaden

6

Tauziehclub Neuried

Südbaden

 

DM600_2013_Neu-Isenburg-Ergebnisdienst BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument

 

 

 

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Deutsche Meisterschaft in der 600kg-Klasse der Männer in Elzach

Erstellt von Jörg Hess am 24. Juni 2012

Die Tauziehfreunde Winden richteten im Zuge ihres 10jährigen Vereinsjubiläums die diesjährige Meisterschaft in der 600kg-Klasse der Männer aus. Da in Winden selbst kein geeignetes Gelände zur Verfügung steht wich man auf den Sportplatz in  Elzach aus, auf dem letztes Jahr auch ein Turnier der Landesliga Südbaden ausgetragen wurde.  Aber auch wenn man in Elzach zog, blieb doch allen Anwesenden der Bezug zu Winden klar im Bewusstsein: der Wind pfiff so stark durch das Elztal, dass so manches Mannschaftzelt  arg in Mitleidenschaft gezogen wurde und Turnierkommentator Jürgen Hug sich an Turniere in den Niederlanden erinnert fühlte. Aber zurück zum sportlichen Geschehen. Mit 12 Mannschaften war ein äußerst stark besetztes Turnier zu erwarten. Zu den komplett angetretenen Vereinen der Bundesliga gesellten sich neben den Vertretern der Landesliga Südbaden Simonswald und Neuried auch weit gereiste Gäste aus Bayern und Hessen mit den Vereinen Allgäu Power Zell und der Tauziehgruppe Phlipienenburg und -thal. Auf Grund des großen Teilnehmersfeldes wurde in zwei Gruppen gezogen.  In der Gruppe 1 dominierten die Sportfreunde aus Goldscheuer verlustpunktfrei das Geschehen. Überraschend stark präsentierte sich das bayrische Team aus Zell. Im zweitletzten Kampf der Vorrunde verpassten sie aber die Sensation im direkten Vergleich gegen den  letztjährigen Meister von der Bergstraße. Im ersten Zug hatten sie zwar nach langem und harten Kampf  schon gut 3m Raumgewinn, doch reichten die Kräfte nicht um gegen die erfahrenen Nordbadener zu bestehen und so blieb hinter Neckarbergstraße der trotzdem sehr beachtliche Platz 3 in der Gruppe 1.  Am Seil 2 gab es zwar einige Punkteteilungen, aber hier setzten sich die Bundesligavereine angeführt von Böllen und Eschbachtal klar durch. Im ersten Halbfinale setzte sich Goldscheuer in zwei nicht allzu langen Zügen gegen Eschbachtal durch. Böllen ging im zweiten Halbfinale gegen Neckarbergstraße zwar über eine etwas längere Zugzeit, aber gewann beide Züge und so kam es zur fast schon üblichen Finalkonstellation der beiden Tabellenführer der Bundesliga. Zuvor aber überraschten Eschbachtal im kleinen Finale gegen die Landjugend Neckarbergstraße mit einem glatten zwei Züge Sieg und damit einem Platz auf dem Treppchen. Im Finale dann erfolgte mit über dreieinhalb Mintuen Zugzeit im ersten Zug standesgemäß der längste Zug des Tages zwischen Goldscheuer und Böllen. Doch alle Angriffsversuche und Abwehrstrategien der Ortenauer halfen nichts. Das Team aus Böllen gewann beide Züge klar und sicherte sich nach neun Jahren wieder eine deutsche Meisterschaft in der 600kg-Klasse.

 

Platz

Verein

Landesverband

1

Tauziehfreunde Böllen

Südbaden

2

Sportfreunde Goldscheuer

Südbaden

3

Tauziehclub Eschbachtal

Südbaden

4

TZC Landjugend Neckar-Bergstraße

Nordbaden

5

Tauziehclub Allgäu Power Zell

Bayern

6

Tauziehclub Dreamteam Siegelau

Südbaden

7

TZG Kollmarsreute-Winden

Südbaden

8

Tauziehfreunde Dietenbach

Südbaden

9

Tauziehclub Wieden

Südbaden

10

Tauziehclub Simonswald

Südbaden

11

Tauziehgruppe Philippinenburg und –thal

Hessen

12

Tauziehclub Neuried

Südbaden

 

DM600_Turnierliste als PDF-Dokument

DM600-Ergebnisdienst BFA-T als PDF-Dokument

 

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »