SRTV aktuell Blog

Südbadischer Rasenkraftsport- und Tauziehverband e.V.

RKS: Hammerwurf-Schutzanlage in Langenbrand übergeben

Erstellt von Jörg Hess am Montag 4. Juni 2018

Werfer-Anlage deutlich aufgewertet
Die Hammerwerfer aus Langenbrand, die sowohl für die LAG Oberer Murg bei Wettbewerben der Leichtathletik als auch für den TV Langenbrand bei Wettbewerben im Bereich Rasenkraftsport starten, haben endlich die ersehnte neue Schutzeinrichtung für den Werferring bekommen. Der Fangzaun mit Gerüst und Sicherheitsnetz war in Sinsheim (bei Heidelberg) am dortigen Olympiastützpunkt abgebaut und umgearbeitet im Mai in Langenbrand auf dem Sportplatz an der Murg wiederaufgebaut worden. Dabei hatten viele fleißige Helfer des TV Langenbrand mit angepackt, vor allem um Fundamente für die riesigen Träger zu graben, die mit passenden Bodenhülsen verankert wurden.So können nun die Schutznetze mehrere Meter weit hochgezogen werden, damit die schweren Hämmer im Training und im Wettkampf nur auf den Wurfsektor auf dem Sportplatz fliegen und Zuschauer, Sportkameraden und Trainer sicher hinter dem Werferring stehen. Beim ersten großen internationalen Wettkampf, der in der neuen Schutzanlage veranstaltet wurde, ließen sich es Bürgermeisterin Katrin Buhrke und Langenbrands Ortsvorsteher Roland Gerstner nicht nehmen, die Anlage in der Wettkampfpause selbst in Augenschein zu nehmen und allen Sportlern, die die Anlage zukünftig nutzen werden, unfallfreien Spaß und Erfolg zu wünschen und damit die Anlage auch offiziell frei zu geben. Bei „Werfen mit Musik“ zog in diesem Jahr etwas Olympisches Fieber auf den idyllischen Sportplatz an der Murg ein: Kathrin Klaas, Olympiateilnehmerin 2012 (Platz 5) und 2016 (Platz 18), war im 60köpfigen Starterfeld der umjubelte Star, denn sie war extra mit Bundestrainer Helge Zöllkau ins Murgtal gereist, um an dem Wettbewerb, den sie bisher nur aus Erzählungen von Sportkameraden kannte, teilzunehmen: „Super Atmosphäre hier und tolles Publikum!“ freute sie sich über ihren ersten Start im Murgtal. Zur Freigabe bat TVL-Vorstandsmitglied Bastin Wörner auch weitere deutsche Top-Athleten in den Ring, manche von ihnen sind auf dem Sportplatz in Langenbrand auch schon regelmäßige Gäste und waren schon bei mehreren Wettkämpfen vor Ort. V.l.n.r. Ortsvorsteher Roland Gerstner, Bürgermeisterin Kathrin Buhrke, Fabio Hessling (LAC Saarlouis), Rangliste Jugend A/U20 Platz 1 in Deutschland, Bernd Wörner (Trainer TVL), Kathrin Klaas (LG Eintracht Frankfurt), Helge Zöllkau (Bundestrainer Wurf), Samantha Borutta (TSG Mutterstadt) Deutsche U18 Meisterin 2017 und bereits 2018 Deutsche Winterwurfmeisterin U20 und Bastin Wörner (Vorstandsteam TV Langenbrand).

Text und Bild von Katharina Vogt