SRTV aktuell Blog

Südbadischer Rasenkraftsport- und Tauziehverband e.V.

Archiv für Juli, 2015

TZ: Landesliga in Horben

Erstellt von Jörg Hess am 27. Juli 2015

SRTV_LL_2015_7WK_Horben_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument


Bilder 1 bis 10 freundlicherweise von TCN Horben zur Verfügung gestellt, Danke hierfür an Jörg Kindle.

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Landes- und Bundesliga in Siegelau

Erstellt von Jörg Hess am 20. Juli 2015

SRTV_LL_2015_6WK_Siegelau_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

DRTV_BL_2015_7WK_Siegelau_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Jugend- und Bundesliga in Simonswald

Erstellt von Jörg Hess am 14. Juli 2015

SRTV_JL_2015_4WK_Simonswald_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

DRTV_BL_2015_6WK_Simonswald_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Landes- und Bundesliga in Dietenbach

Erstellt von Jörg Hess am 6. Juli 2015

SRTV_LL_2015_5WK_Dietenbach_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

DRTV_BL_2015_5WK_Dietenbach_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

Nach einigen Jahren Abstinenz kehrte die Landesliga Südbaden wieder ins Rahmenprogramm des Tauziehwochenendes der Tauziehfreunde Dietenbach in Kirchzarten zurück. Der angesagte heiße Julisonntag lies sich schon morgens mehr als erahnen und das Thermometer zeigte schon zu Beginn des Landesligaturniers um 10Uhr deutlich über 25°C. Der Tabellenführende Denzlingen/Winden legte eine perfekte Vorrunde hin und setzte sich auch in den beiden Finalrunden ohne Zugverlust durch. Neuried folgte dicht mit nur jeweils zwei Niederlagen gegen den Tabellenführer in der Vorrunde und im Finale. Horben und Eschbachtal 2 trennten sich in der Vorrunde unentschieden, trafen dann im kleinen Finale wieder aufeinander und hier setzte sich Eschbachtal durch. Das Team Böllen 2 trat wieder einer sehr leichten Mannschaft an und konnte trotz einiger ansehnlichen Zugzeiten letztendlich keinen Zug gewinnen. Anders Böllen 1 dann im Bundesligaturnier am Nachmittag. Außer einem Unentschieden gegen Goldscheuer in der Vorrunde blieb die Mannschaft ohne Zugverlust und konnte sich so wieder einen Punkt mehr Vorsprung in der Tabelle erarbeiten. Goldscheuer bleibt weiter dicht hintendran und gab sich ansonsten keine Blöße. Für eine kleine Überraschung sorgte Siegelau, die es in die Finalbegegnungen schafften, auch wenn Sie dort letztendlich im kleinen Finale mit 2 zu 1 knapp gegen Wieden scheiterten. Dietenbach konnte sich mit ihrer jungen Mannschaft im Kampf um Platz 7 gegen den Nachbarn aus Eschbachtal durchsetzen und so den Heimvorteil zumindest ein bisschen nutzen.

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »