SRTV aktuell Blog

Südbadischer Rasenkraftsport- und Tauziehverband e.V.

Archiv für Juni, 2015

TZ: Jugend- und Landesliga in Denzlingen

Erstellt von Jörg Hess am 28. Juni 2015

SRTV_JL_2015_3WK_Denzlingen_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

SRTV_LL_2015_4WK_Denzlingen_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

Durch das parallel statt findende Bundesliga- und Frauenturnier in Zell war das Teilnehmerfeld am Sonntag in Denzlingen etwas ausgedünnt. In der Jugendliga traten nur drei Mannschaften an, da für ein Mixedteam nicht genügend Jugendliche zur Verfügung standen. Die Jugendmannschaft aus Simonswald präsentierte sich sehr stark und konnte den Tabellenführer Eschbachtal sowohl in der Vorrunde als auch im Finale in je zwei Zügen schlagen konnte und so in der Tabelle bis auf einen Punkt heranrücken. Da nur noch ein Wettkampftag aussteht und dieser in Simonswald stattfindet wird es wohl ein heißes Saisonfinale geben. Heiß her ging es bereits diesen Sonntag in der Landesliga, zwar war durch das Fehlen von Böllen-2 auch hier eine Mannschaft weniger als üblich dabei, aber es kam wieder zu spannenden Kämpfen. Gleich zu Beginn trumpfte Horben gegen Neuried auf und holte sich zwei Punkte. Eschbachtal-2 schaffte gegen den Tabellenführer Denzlingen/Winden zwar ein Unentschieden, konnte sich aber direkt danach gegen Neuried nicht durchsetzen und verlor. Denzlingen/Winden tat sich auch gegen Horben schwer und schaffte wieder nur ein Unentschieden. Um direkt im Anschluss Neuried wiederum deutlich in die Schranken zu weisen. Im letzten Kampf der Vorrunde holte sich Horben beide Punkte gegen Eschbachtal-2 und war damit mit zwei Siegen und einem Unentschieden Erster der Vorrunde, gefolgt von Denzlingen/Winden, Neuried und Eschbachtal. Im Halbfinale ging der erste Zug an beiden Seilen fast zeitgleich zu Ende. Während Denzlingen/Winden gegen Neuried den Erfolg aus der Vorrunde wiederholte drehte Eschbachtal-2 gegen Horben den Spiess um und gewann. Auch im zweiten Zug schaffte es Eschbachtal-2 sich gegen Horben durchzusetzen und fand sich im Finale wieder. Auf dem anderen Seil nahe am lautstark mitgehenden Publikum trotzte Neuried dem Verlauf in der Vorrunde und schaffte den Ausgleich. Auch die gewonnene Platzwahl schien den Neuriedern in die Karten zu spielen. Jedoch reichte die Kraft nur noch für einen Angriff den Denzlingen/Winden geschickt konterte und dann selbst den Sack zumachte und somit ebenfalls ins Finale vordrang. Im kleinen Finale unterlag Neuried wieder klar dem Team aus Horben und wurde wie schon letzte Woche Vierter, aber diesmal mit deutlich weniger Punkten. Im Finale wurde dann nochmal der Herzschlag bei manchem Aktiven und auch im Publikum in ungeahnte Höhe getrieben. Denzlingen/Winden gewann zwar den ersten Zug, aber schien durch den harten Fight im Halbfinale etwas angeschlagen. Eschbachtal-2 nutze die Gunst der Stunde holte zuerst den Ausgleich, dann nach einem wieder langem und harten Kampf letztendlich den Turniersieg im dritten Zug und stellte damit den Verlauf der Vorrunde auf den Kopf. Durch die Punkteverteilung bleibt in der Tabelle weiter alles noch relativ dicht beisammen.

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Bundesliga und Offenes Frauenturnier in Zell

Erstellt von Jörg Hess am 28. Juni 2015

Frauen_450kg_2015-06-28_OT_Zell-Ergebnisdienst BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

DRTV_BL_2015_4WK_Zell_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Jugend- und Landesliga in Neuried

Erstellt von Jörg Hess am 21. Juni 2015

SRTV_JL_2015_2WK_Neuried_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

SRTV_LL_2015_3WK_Neuried_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

Trotz des kalendarischen Sommeranfangs war das Wetter zu Beginn des Wettkampftages in Neuried eher als Wechselhaft eingestuft. Einige Wolken verhingen zwar den Himmel, aber es blieb trocken und wurde im Laufe des nachmittags immer freundlicher. Gute Bedingungen für die Jugendliga auf dem Festplatz neben der Sporthalle. Die Jugendmannschaft aus Eschbachtal wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und blieb in allen Zügen bis ins Finale verlustpunktfrei und wurde so auch Tagessieger. Auf Platz 2 die Nachwuchszieher aus Simonswald gefolgt vom Gastgeber Neuried und dem Mixed Team, im dem Jugendliche aus verschiedenen Vereinen gemeinsam antreten, um Wettkampfpraxis zu sammeln. Nach einer kurzen Pause startete die Landesliga um 13:30Uhr. Zu den bisher fünf gelisteten Teams gesellte sich die zweite Mannschaft des Bundesligisten Siegelau, sodass sich der Wettkampf noch etwas intensiver ausfiel als die beiden ersten Wettkampftage. Die beiden Tabellenführer die TG-Denzlingen/Winden und die Gastgeber aus Neuried fingen beide stark an und gewannen ihre ersten Kämpfe. Im direkten Vergleich trennten sie sich unentschieden, um danach weiter Punkte zu sammeln. Der Platz war etwas ungleich so kam es weiter zu einigen Unentschieden zwischen den in der Landesliga ohnehin auf ähnlich Niveau agierenden Mannschaften. So hatte jede Mannschaft mindestens zwei Punkteteilungen hinzunehmen. Die TG Denzlingen/Winden traf es gegen Eschbachtal 2 und der Gastgeber Neuried gab auch an Horben einen Punkt ab. Im direkt folgenden Halbfinale traf Neuried wieder auf Horben und es wiederholte sich der Verlauf aus der Vorrunde, sprich ein Unentschieden nach den ersten beiden Zügen. Für den Entscheidungszug schien es zu erst gut auszusehen für die Neurieder, da sie die Platzwahl gewannen und auf der besseren Seite einen guten Start hatten. Doch die Horbener gaben nicht auf und stoppten die Angriffsbemühungen des Gegners konsequent, um dann selbst in den Rückwärtsgang zu kommen und letztendlich den Einzug ins Finale zu schaffen. Im zweiten Halbfinale hatte Denzlingen/Winden weniger Mühe mit Eschbachtal 2 und gewann in zwei Zügen. Den Platzierungskampf um Platz fünf konnte Böllen 2 gegen Siegelau 2 für sich ebenfalls in nur zwei Zügen entscheiden. Im kleinen Finale bezwang Eschbachtal 2 den nun sichtlich angeschlagenen Gastgeber Neuried klar. Im Finale konnte Horben gegen Denzlingen/Winden zwar nicht bestehen, aber war über den erstmals in dieser Saison erreichten zweiten Platz nicht unglücklich. In der Tabelle hat sich auf Grund der vielen Punkteteilungen nicht all zu viel getan. Es geht spannend weiter.

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: DM-M600 (Männer) und DM-F480 (Frauen)

Erstellt von Jörg Hess am 21. Juni 2015

DM-F480_2015_Affalterried-Ergebnisdienst BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

DM-M600_2015_Affalterried-Ergebnisdienst BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Wieden

Erstellt von Jörg Hess am 21. Juni 2015

DRTV_BL_2015_3WK_Wieden_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »