SRTV aktuell Blog

Südbadischer Rasenkraftsport- und Tauziehverband e.V.

Archiv für Juli, 2014

TZ: Landes- und Bundesliga in Schönau

Erstellt von Jörg Hess am 27. Juli 2014

Landesliga:

 

Tageswertung
 
Platz Mannschaft Punkte
Vorrunde Finale Gesamt
1 TG Böllen Wieden 7 6 13
2 Spfr Goldscheuer 2 5 5 10
3 TZC Eschbachtal 2 7 4 11
4 TZC Horben 8 3 11
5 TZC Neuried 3 2 5
6 TZFr Dietenbach 2 0 1 1

 

Tabellenstand nach 6. WK-Tag
             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 TG Böllen-Wieden 86 13 99 1
2 SpFr. Goldscheuer 2 61 10 71 2
3 TZC Eschbachtal 2 59 11 70 3
4 TZC Horben 54 11 65 4
5 TZC Neuried 35 5 40 5
6 DT Siegelau 2 30 0 30 6
7 TZFr. Dietenbach 2 20 1 21 7
8 TG Winden-Denzlingen 17 0 17 8
9 TZC Zell 2 13 0 13 9

 

SRTV_LL_2014_6WK_Boellen_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument

 

 

Bundesliga:

Tageswertung
 
Mannschaft Punkte Platz
Vorrunde Finale Gesamt
A TZC Allgäupower Zell 9 6 15 3
B SpFr. Goldscheuer e.V. 13 8 21 1
C TC Simonswald e.V. 3 2 5 7
D Dream-Team Siegelau e.V. 6 4 10 5
E TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 0 1 1 8
F TZFr. Böllen e.V. 13 7 20 2
G TZC Eschbachtal e.V. 3 3 6 6
H TZC Wieden e.V. 9 5 14 4

 

Tabellenstand nach dem 8. und letzten Wettkampf
             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 SpFr. Goldscheuer e.V.      Deutscher Meister 2014
147 21 168 1
2 TZFr. Böllen e.V. 140 20 160 2
3 TZC Allgäupower Zell 98 15 113 3
4 TZC Wieden e.V. 96 14 110 4
5 Dream-Team Siegelau e.V. 77 10 87 5
6 TZC Eschbachtal e.V. 39 6 45 6
8 TC Simonswald e.V. 22 5 27 7
7 TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 25 1 26 8

 

DRTV_BL_2014_8WK_Boellen_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

 

 

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

RKS: Ehrung von Max Schmieder bei 150. Vereinsjubiläum des Haslacher Turnvereins

Erstellt von Jörg Hess am 23. Juli 2014

Der Haslacher Turnverein blickt auf eine lange und erfolgreiche Geschichte seiner Leichtathletik-Abteilung. Einen großen Anteil an den Erfolgen hat ohne Zweifel der 83-Jährige Max Schmider. Im Zuge des 150. Vereinsjubiläums wurde er beim großen Galaabend am Freitagabend vom Vorstand Christopher Ast für sein Lebenswerk geehrt. Seit 1988 führt Max Schmider die Abteilung an. Noch heute trainiert er die Athleten, wartet die Sportanlagen und -geräte und pflegt die Statistiken. Der gelernte Korbmacher und Schlosser baute u.a. den Diskus- und Hammerwurfkäfig selbst und ersparte so dem Verein sehr viel Geld. Über die Jahre entsprangen seiner aufopfernden Arbeit viele erfolgreiche junge Sportler. Seine Frau Afra unterstütze ihn dabei tatkräftig und auch seine beiden Söhne mit ihren Familien sind Förderer der Leichtathletik. Der Lobesrede des Vorsitzenden Ast folgte tosender Applaus, der bis auf den letzten Platz besetzten Stadthalle. Der Geehrte bedankte sich sichtlich gerührt von der Bühne umrahmt von den Vorstandsmitgliedern des TV Haslach.
MaxSchmider-Ehrung

Bild von Willi Heldt, von links nach rechts: 1. Vors. Christopher Ast, Max Schmider, Stellv. Vors. Monika Hagenburger und Finanzvorstand Peter Heizmann, alle vom TV Haslach.

 

Haslach-1959-Willi-Siegerehrung

In der Festschrift "150 Jahre TV Haslach" findet sich unter anderem ein Bild vom Gauturnfest am 18./19. Juli 1959 in Haslach. 
Dieses zeigt unseren Geschäftsführers Willi Heldt (Dritter von links) bei der Siegerehrung zum Gauturnfestsieger im Leichtathletischen 
Sechskampf (100m, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, Schleuderball und 1000m-Lauf). Als 20jähriger startete er damals für den 
TV Oberbaldingen. Zum Rasenkraftsport kam er dann 5 Jahre später.

 

Abgelegt unter RKS | Keine Kommentare »

RKS: Badische Rasenkraftsportmeisterschaften in Langenbrand

Erstellt von Jörg Hess am 22. Juli 2014

Dreikämpfer trotzen dem Wetter

Badische Rasenkraftsportmeisterschaften in Langenbrand

Von Furtwangen, Ötigheim, Mannheim, Haslach, Karlsruhe, Triberg, Niederbühl, St. Georgen, Ladenburg und bis nach Worms waren am Samstag Rasenkraftsportlerinnen und -sportler aller Altes- und Gewichtsklassen nach Forbach-Langenbrand gekommen, um ihre Meister im Dreikampf (Hammer- und Gewichtwerfen und Steinstoßen) zu ermitteln. Dass dabei das Wetter Kapriolen schlug, störte die Sportler, die für ihre Wurfdisziplinen das ganz Jahr über im Freien trainieren müssen, nicht: die wenigsten Sportler haben in ihrem Heimatverein die Möglichkeit, in speziellen Hallenwurfanlagen unter einem Schutzdach zu trainieren, wenn es kalt ist oder regnet.

Am Samstag Nachmittag regnete es nicht, es schüttete wie aus Eimern, so dass Sportler und Zuschauer sich gemeinsam unter die wenigen Regenschirme drückten, aber die Wettkampfunterbrechung dauerte nur kurz, dann ging es weiter, denn der Zeitplan war eng und viele Sportler aus diesem großen Bezirk wollten sich miteinander messen. Zwei Sportler ragten aus der großen Masse an hervorragenden Leistungen heraus: Jürgen Kammerer (SV Triberg, Senioren 3, Jahrgang 1964), der in der Gewichtsklasse unter 74 kg trotz Rückenproblemen alle Kräfte mobilisierte, nur knapp (8 Punkte fehlten) an einem deutschen Dreikampf-Rekord vorbeischrammte, dafür aber einen über 20 Jahre alten Deutschen Rekord im Hammerwerfen deutlich überbot: mit 48,30 m legte er eine neue Bestmarke. Beim Steinstoßen fehlte Kammerer im vierten und letzten Durchgang das entscheidende Quentchen Glück, nach einem Übertritt musste der hervorragende Stoß für ungültig erklärt werden. Trotzdem strahlte Kammerer, denn nachdem das Wettkampfgericht nach den Regelementsvorschriften eine erneute Überprüfung der Sportgeräte durchgeführt hatte, wurde ihm der neue Deutsche Rekord im Hammerwerfen mit 48,30 m zuerkannt.

Aber nicht nur die Deutsche Rekordliste muss nun überarbeitet werden, auch die für den Bezirk Südbaden geführte Rekordliste wird einige Änderung erfahren. Nicht ganz so gut aufgelegt in seiner Paradedisziplin Hammer wie erwartet, aber trotzdem in guter Form stieß Nachwuchstalent Tim Stößer (TV Langenbrand) auf den Top-Platz der Rekordliste der A-Schüler (über 65 kg) mit 3.260 Punkten vor und nach einem neuen südbadischen Rekord im Steinstoßen (14,66m) ging er nicht ganz unzufrieden vom Platz. Für weitere südbadische Rekorde sorgten die beiden TVL-Kaderathletinnen Tatjana Vogt (unter 60kg, Hammerwerfen, neuer Rekord 44,33m ) und Lisa Schonert (unter 50 kg, Hammer: 41,60m und Dreikampf 2309 Punkte). Gemeinsam mit der jüngeren Schonert-Schwester Alysha steigerten sie den Südbadischen Mannschaftsrekord um über 250 Punkte auf 6708 Punkte.

Nachdem am frühen Vormittag bereits die Senioren gestartet waren, gehört die Mittagszeit den Schülerklassen, in der die Titel fast gänzlich in Langenbrander Hand blieben. Die kontinuierliche Aufbauarbeit im Murgtal zahlte sich deutlich aus, so dass auch einige Mannschaften an den Start geschickt werden konnten, was den Teamgeist auch beim Nachwuchs deutlich fördert.

Ergebnisse der Dreikämpfe (Gesamtpunkte Dreikampf, Hammer, Gewicht, Stein):

C-Schüler (Jahrgang 2003 – 2005), Klasse unter 40 kg:

1. Platz Schalamon, Aaron, TV Langenbrand (1335 Punkte im Dreikampf, 26,16m, 11,69m, 5,52m), 2. Platz Schalamon Elias, TVL (920 Punkte, 16,82m, 5,70m, 5,16m), 3. Platz Beilhartz, Felix TVL (840 Punkte, o.W., 10,46m, 5,07m). C-Schüler, Klasse über 40 kg: 1. Platz Krebs, Luca (976 Punkte, 14,89m, 9,07m, 4,59m), 2. Platz Paul Sischka (945 Punkte, 24,70 m, o.W. 6,72m). Mannschaftswertung: 1. Platz TVL: Paul Sischka und David Schalamon mit 1895 Punkten, 2. Platz TVL2: Elias Schalamon und Felix Beilhartz (1335 Punkte).

Schüler B, Klasse unter 40 kg: 1. Platz für Konstantin Vogt, TVL (860 Punkte, o.W. 9,64 m, 5,71m). B-Schüler unter 50 kg: 1. Platz David Schalamon, TVL (1779 Punkte, 29,85 m, 14,58m, 8,76m), 2. Platz Tom Stösser, TG Ötigheim (1445 Punkte, 18,56m, 12,74m, 7,76m). B-Schüler über 50 kg: 1. Platz für Benjamin Strobel (1338 Punkte, 18,54m, 12,29m, 6,70m). B-SchülerMannschaft: 1. Platz für TVL (3977 Punkte mit Benjamin Strobel, David Schalamon und Konstantin Vogt).

Schüler A (Jahrgänge 1999 – 2000): Klasse unter 52 kg: 1. Platz Fabian Wieland, TVL (1336 Punkte, 24,70m, 12,51m, 5,39m), vor Dirk Wintermantel vom SV 69 Furtwangen. Gewichtsklasse unter 65 kg: 1. Platz an Friedemann Roth, TVL mit 2293 Punkten (46,87m, 20,65m, 8,83m), 2. Platz für Alexander Vogt, TVL mit 2019 Punkten, 29,17m, 18.01m, 8,24m). Gewichtsklasse über 65 kg: 1. Platz für Tim Stößer TVL, (3260 Punkte, 58,48m, 15,14m, 14,66m). In der Mannschaftswertung erzielte die B-Schüler-Mannschaft mit Friedemann Roth, Alexander Vogt und Fabian Wieland im Dreikampf insgesamt 5648 Punkten. Männliche Jugend B (Jahrgänge 1998 und 1999): 1. Platz Jonas Feiss, SV Furtwangen (1666 Punkte, 32,78m, 15,31m, 6,51m) .

Männliche Jugend A , Gewichtsklasse unter 65 kg: (Jahrgänge 1995 – 1996): 1. Platz im Dreikampf an Axel Bihy, MTG Mannheim (1588 Punkte, 30,44m, 13,48m, 6,89m). A-Jugend, Klasse unter 85 kg: 1. Platz für Timo Mungenast, TVL (2612 Punkte, 55,88m, 23,10m, 9,78m).2. Platz für Simon Krieg, TVL (2327 Punkte, 51,59m, 22,36m, 7,53m). 3. Platz für Florian Dremsa, TV Haslach (1897 Punkte, 29,18 m, 12,65m, 10,20 m). Männliche Jugend A über 85 kg:1. Platz Kevin Weiss, TV Langenbrand (2198 Punkte, 49,73m, 19, 47m, 7,72m). 2. Platz für Leon Wörner TVL (2062 Punkte, 45,73 Punkte, 17,82 Punkte, 7,54 Punkte), 3. Platz für Armin Beil, TV Haslach (1641 Punkte, 24,33,m, 11,77m, 9,50m.) Männerklasse M18 unter 77 kg: 1. Platz für Philipp Krieg, TVL (1647 Punkte, 34,97m, 15,04m, 6,00m), 2. Platz für Christian Vetter, ASV Ladenburg (1550 Punkte, 35,03m, 13,52m, 5,56m). Klasse unter 98 kg: 1. Platz für Markus Allekotte, ASV Ladenburg (1442 Punkte, 27,27m, 12,07, 6,41m). Gewichtsklasse über 98 kg: 1. Platz für Bastin Wörner, TVL (2348 Punkte, 55,31m, 21,98 m, 7,26m), . Platz für Andreas Scherbarth, TVL (2192 Punkte, 48,86m, 18,61m, 8,22m), 3. Platz Leon Wörner, TVL (1694 Punkte, 38,28 m, 13,68 m, 6,59m). Senioren 2 über 87 kg: 1. Platz für Andre Marlok, ASV Ladenburg (1474 Punkte, 27,70m, 12,37m, 6,58m), Senioren 3, Gewichtsklasse unter 74 kg: 1. Platz für Jürgen Kammerer, SV Triberg (2282 Punkte, 48,30m – neuer Deutscher Hammer-Rekord, 18,88m, 5,27 m), 2. Platz für Jürgen Geisler, WG Neulußheim/Karlsruhe (1298 Punkte, 26,72m, 11,05m, 5,27m). Senioren 3 unter 87 kg: 1. Platz für Karlheinz Morlock, TVL, nach einem hervorragenden Wettkampf (2094 Punkte, 42,90m, 17,72m, 8,60m). 2. Platz für Heinz-Peter Kreß, KSV 05 Worms (2082 Punkte, 43,02m, 17,02m, 8,77 m) 3. Platz für Hans-Peter Schonert, TVL (1767 Punkte, 33,75 m, 14,65m, 7,85 Punkte). 4. Platz für Matthias Stockburger, KSV St. Georgen (1723 Punkte, 34,13 m, 13,75m, 7,69m. Senioren 4: Klasse unter 74 kg: 1. Platz für Andreas Widmer, MTG Mannheinm (1433 Punkte, 25,82m, 14,81m, 5,26m). Gewichtsklasse über 87 kg: 1. Platz für Jürgen Wolf, SV Niederbühl (1879 Punkte, 36,82m, 15,88m, 8,03m). Senioren 3 unter 80 kg: 1. Platz für Karl-Josef Steffes, KSV 05 Worms (1841 Punkte, 30,70m, 18,67m, 7,40m), 2. Platz für Dieter Kuntz, KSV 05 Worms (1806 Punkte, 33,48m, 19,30m, 6,14m), 3. Platz für Eberhard Wagner, MTG Mannheim (1665 Punkte, 29,75m, 16,58m, 6,46m). Klasse über 80kg: 1. Platz Dietmar Schöbel, MTG Mannheim (2238 Punkte, 38,44m, 20,36m, 9,89m), 2. Platz Willi Heldt, KSV St. Georgen (1110 Punkte, 32,68m, o.W. 7,21m). Die Mannschaft des MTG (Dietmar Schöbel/Eberhard Wagner) erzielte 3902 Punkte. Senioren 6, Gewichtsklasse über 80kg: 1. Platz für Wolfgang Lamm, MTG Mannheim (1997 Punkten, 31,63m, 18,32m, 9,26m). Schülerinnen B (Jahrgang 2010/2002): 1. Platz für Luna Schlotter, TG Ötigheim (2007 Punkte, 33,73m, 16,87m, 9,68m), 2. Platz Christine Sarka (32,70m, 15,02m, 5,90m), 2. Platz für Vera Ma, MTG Mannheim (1119 Punkte, o.W., 13,93m, 6,75 m). Schülerinnen A unter 50 kg: 1. Platz für Lisa Schonert, TVL (2309 Punkte, 41,60m, 21,54m, 9,58m), Gewichtsklasse unter 60 kg: 1. Platz für Tatjana Vogt, TVL (2311 Punkte, 44,33m, 22,67m, 8,56m), 2. Platz f+r Alysha Schonert, TVL, (2088 Punkte, 36,12m, 20,22m, 8,60m). Gewichtsklasse über 60 kg: 1. Platz Pavla Snajdr, MTG Mannheim (2622 Punkte, 45,08m, 24,66m, 11,19m). Die Mädchenmannschaft Schonert/Vogt/Schonert verbessert den Südbadischen Rekord auf nun 6708 Punkte. Weibliche B-Jugend unter 55 kg: 1. Platz für Lisa Schonert, TVL mit (1750 Punkten, 33,98m, 16,00m, 6,96m). Weibliche B-Jugend unter 65 kg: 1. Platz für Alysha Schonert, TVL (1838 Punkten, 38,51m, 15,94m, 7,21m). Weibliche Jugend A über 68 kg: 1. Platz für Rebecca Lasch, TV Langenbrand (1819 Punkte (31,32m, 18,14m, 7,16m). Doppelt startete Ruth Rickersfeld von der WG Neulußheim/Karlsruhe. In der Klasse Frauen „W18“ erzielte sie 1709 Punkte (28,51m, 16,15m, 7,42m), in der Gruppe der Seniorinnen 2 (über 73 kg) belegte sie mit den gleich schweren Wurfgeräten den ersten Platz mit 1790 Punkten (31,54m, 16,56m, 7,64m), gefolgt von Katharina Vogt, TV Langenbrand mit 1711 Punkten (34,94m, 14,61m, 6,99m). Bei den Seniorinnen 3 (über 73 kg)startete Ute Bihy, MTG Mannheim (1270 Punkte, 21,46m, 11,74m, 5,60m), bei den Seniorinnen 5 (unter 68 kg) erzielte Sigrid Bergander vom SV 69 Furtwangen 1297 Punkte (21,13m, 11,05m, 6,30m).

Text und Bilder von Katharina Vogt

Abgelegt unter RKS | Keine Kommentare »

TZ: Landes- und Bundesliga in Siegelau

Erstellt von Jörg Hess am 21. Juli 2014

 Landesliga:

 

Tageswertung
 
Platz Mannschaft Punkte
Vorrunde Finale Gesamt
1 TG Böllen-Wieden 9 7 16
2 TZC Zell 2 7 6 13
3 TZC Eschbachtal 2 7 5 12
4 TZC Horben 10 4 14
5 SpFr. Goldscheuer 2 3 3 6
6 TZC Neuried 5 2 7
7 TG Winden-Denzlingen 1 1 2

 

Tabellenstand nach 5. WK-Tag
             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 TG Böllen-Wieden 70 16 86 1
2 SpFr. Goldscheuer 2 55 6 61 2
3 TZC Eschbachtal 2 47 12 59 3
4 TZC Horben 40 14 54 4
6 TZC Neuried 28 7 35 5
5 DT Siegelau 2 30 0 30 6
7 TZFr. Dietenbach 20 0 20 7
8 TG Winden-Denzlingen 15 2 17 8
9 TZC Zell 2 0 13 13 9

 

SRTV_LL_2014_5WK_Siegelau_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument

 

 

Bundesliga:

 

Tageswertung
 
Mannschaft Punkte Platz
Vorrunde Finale Gesamt
A SpFr. Goldscheuer e.V. 13 8 21 1
B TZC Allgäupower Zell 10 6 16 3
C Dream-Team Siegelau e.V. 6 4 10 5
D TZFr. Böllen e.V. 13 7 20 2
E TZC Wieden e.V. 8 5 13 4
F TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 3 3 6 6
G TC Simonswald e.V. 2 2 4 7
H TZC Eschbachtal e.V. 1 1 2 8

 

Tabellenstand
             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 SpFr. Goldscheuer e.V. 126 21 147 1
2 TZFr. Böllen e.V. 120 20 140 2
4 TZC Allgäupower Zell 82 16 98 3
3 TZC Wieden e.V. 83 13 96 4
5 Dream-Team Siegelau e.V. 67 10 77 5
6 TZC Eschbachtal e.V. 37 2 39 6
7 TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 19 6 25 7
8 TC Simonswald e.V. 18 4 22 8

 

DRTV_BL_2014_7WK_Siegelau_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument

 

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Jugend- und Bundesliga in Dietenbach

Erstellt von Jörg Hess am 13. Juli 2014

Jugendliga:

Tageswertung
                                           
Platz Mannschaft Punkte
Vorrunde Finale Gesamt
1 TZC Eschbachtal 1 5 4 9
2 TZFr. Dietenbach 3 3 6
3 TZC Simonswald 0 2 2
4 TZC Eschbachtal 2 4 1 5

 

Tabellenstand nach 4. WK-Tag
                                             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 TZC Eschbachtal 1 27 9 36 1
2 TZC Eschbachtal 2 22 5 27 2
3 TZFr. Dietenbach 11 6 17 3
4 TZC Simonswald 6 2 8 4

 

SRTV_JL_2014_4WK_Dietenbach_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument

 

Bundesliga:

 

Tageswertung
                                           
Mannschaft Punkte Platz
Vorrunde Finale Gesamt
A Dream-Team Siegelau e.V. 7 4 11 5
B TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 1 1 2 8
C TC Simonswald e.V. 1 2 3 7
D TZC Eschbachtal e.V. 4 3 7 6
E SpFr. Goldscheuer e.V. 13 7 20 2
F TZC Wieden e.V. 9 5 14 4
G TZC Allgäupower Zell 8 6 14 3
H TZFr. Böllen e.V. 13 8 21 1

 

Tabellenstand
                                             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 SpFr. Goldscheuer e.V. 106 20 126 1
2 TZFr. Böllen e.V. 99 21 120 2
3 TZC Wieden e.V. 69 14 83 3
4 TZC Allgäupower Zell 68 14 82 4
5 Dream-Team Siegelau e.V. 56 11 67 5
6 TZC Eschbachtal e.V. 30 7 37 6
7 TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 17 2 19 7
8 TC Simonswald e.V. 15 3 18 8

 

DRTV_BL_2014_6WK_Dietenbach_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument

 

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Jugend- und Bundesliga in Simonswald

Erstellt von Jörg Hess am 7. Juli 2014

Jugendliga:

Tageswertung
                                           
Platz Mannschaft Punkte
Vorrunde Finale Gesamt
1 Tzc Eschbachtal 1 5 4 9
2 Tzc Eschbachtal 2 4 3 7
3 TZFr. Dietenbach 1 2 3
4 TZC Simonswald 2 1 3

 

Tabellenstand nach 3. WK-Tag
                                             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 TZC Eschbachtal 1 18 9 27 1
2 TZC Eschbachtal 2 15 7 22 2
3 TZFr. Dietenbach 8 3 11 3
4 TZC Simonswald 3 3 6 4

 

SRTV_JL_2014_3WK_Simonswald_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

 

Bundesliga:

 

Tageswertung
 
Mannschaft Punkte Platz
Vorrunde Finale Gesamt
A TC Simonswald e.V. 0 1 1 8
B TZFr. Böllen e.V. 13 8 21 1
C TZC Allgäupower Zell 8 6 14 3
D Dream-Team Siegelau e.V. 8 5 13 4
E TZC Eschbachtal e.V. 4 3 7 6
F SpFr. Goldscheuer e.V. 13 7 20 2
G TZC Wieden e.V. 8 4 12 5
H TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 2 2 4 7

 

Tabellenstand
             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 SpFr. Goldscheuer e.V. 86 20 106 1
2 TZFr. Böllen e.V. 78 21 99 2
3 TZC Wieden e.V. 57 12 69 3
4 TZC Allgäupower Zell 54 14 68 4
5 Dream-Team Siegelau e.V. 43 13 56 5
6 TZC Eschbachtal e.V. 23 7 30 6
8 TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 13 4 17 7
7 TC Simonswald e.V. 14 1 15 8

 

DRTV_BL_2014_5WK_Simonswald_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste im PDF-Format

 

 

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: Jugend- und Landesliga in Denzlingen

Erstellt von Jörg Hess am 2. Juli 2014

Jugendliga:

 

Tageswertung
 
Platz Mannschaft Punkte
Vorrunde Finale Gesamt
1 Tzc Eschbachtal 1 5 4 9
2 Tzc Eschbachtal 2 4 3 7
3 TZFr,Dietenbach 3 2 5
4 Tzc Simonswald 0 1 1

 

Tabellenstand nach 2. WK-Tag
             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 TZC Eschbachtal 1 9 9 18 1
2 TZC Eschbachtal 2 8 7 15 2
3 TZFr. Dietenbach 3 5 8 3
4 TZC Simonswald 2 1 3 4

 

SRTV_JL_2014_2WK_Denzlingen_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument

 

Landesliga:

 

Tageswertung
 
Platz Mannschaft Punkte
Vorrunde Finale Gesamt
1 TG Böllen -Wieden 9 8 17
2 Tzc Neuried 10 7 17
3 Spfr. Goldscheuer 9 6 15
4 Tzc Eschbachtal 9 5 14
5 DT Siegelau 8 4 12
6 Tzc Horben 7 3 10
7 Tzfr. Dietenbach 3 2 5
8 TG Winden-Denzlingen 1 1 2

 

Tabellenstand nach 4. WK-Tag
             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 TG Böllen-Wieden 53 17 70 1
2 SpFr. Goldscheuer 2 40 15 55 2
3 TZC Eschbachtal 2 33 14 47 3
4 TZC Horben 30 10 40 4
5 DT Siegelau 2 18 12 30 5
8 TZC Neuried 11 17 28 6
6 TZFr. Dietenbach 15 5 20 7
7 TG Winden-Denzlingen 13 2 15 8

 

SRTV_LL_2014_4WK_Denzlingen_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument

 

 

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »

TZ: 4.WK Bundesliga und Offenes Frauenturnier 420kg in Zell im Allgäu

Erstellt von Jörg Hess am 1. Juli 2014

4.WK Bundesliga:

Tageswertung
 
Mannschaft Punkte Platz
Vorrunde Finale Gesamt
  SpFr. Goldscheuer e.V. 13 8 21 1
  TZFr. Böllen e.V. 13 7 20 2
  TZC Wieden e.V. 8 6 14 3
  TZC Allgäupower Zell 8 5 13 4
  Dream-Team Siegelau e.V. 8 4 12 5
  TZC Eschbachtal e.V. 2 3 5 6
  TC Simonswald e.V. 2 2 4 7
  TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 2 1 3 8

 

Tabellenstand
             
Platz Mannschaft Punkte Platz
alt Vortag WK-Tag Gesamt neu
1 SpFr. Goldscheuer e.V. 65 21 86 1
2 TZFr. Böllen e.V. 58 20 78 2
3 TZC Wieden e.V. 43 14 57 3
4 TZC Allgäupower Zell 41 13 54 4
5 Dream-Team Siegelau e.V. 31 12 43 5
6 TZC Eschbachtal e.V. 18 5 23 6
7 TC Simonswald e.V. 10 4 14 7
7 TZFr. Bleifuß Dietenbach e.V. 10 3 13 8

 

DRTV_BL_2014_4WK_Zell_Ergebnisdienst_BFA-T_mit_Turnierliste als PDF-Dokument

 

 

Offenes Frauenturnier 420kg:

Platz

Verein

Landesverband

1

TZF Dietenbach

Südbaden

2

TZC Zell

Bayern

3

TZF Pfahlbronn

Württemberg

4

TZC Kaiserberg

Württemberg

5

TZG Doibacher Löwen

Württemberg

Frauen_420kg_2014-06-22_OT_Zell-Ergebnisdienst BFA-T als PDF-Dokument

 

 

Abgelegt unter TZ | Keine Kommentare »